Die Fünf – Linkliste: US-Wahl special

Diesmal ausschließlich Linktipps zur US-Wahl, Dinge, die ich mit Gewinn gelesen habe:

Angesichts des turbulenten Präsidentschaftswahlkampfes geht jedoch oft vergessen, dass auch noch andere wichtige Schlachten toben, welche die Machtverhältnisse in den Vereinigten Staaten von Amerika prägen werden – zum Beispiel diejenige um die Mehrheit in den beiden Kongresskammern, insbesondere im Senat. Für die Regierungsarbeit des künftigen Präsidenten wird es entscheidend sein, ob er die Mehrheit im Senat hinter sich weiss oder nicht.

https://www.nzz.ch/pro-global/usa/das-unterschaetzte-rennen-um-den-senat-ld.1579839

Zwei­tens ist auch eine Chance von zehn Prozent für die mög­li­che Wie­der­wahl eines Prä­si­den­ten mit pro­to­fa­schis­to­iden Ten­den­zen, der die Insti­tu­tio­nen in den USA in einer zweiten Amts­zeit wohl end­gül­tig schlei­fen, die inter­na­tio­nale Ordnung weiter gefähr­den und den welt­wei­ten Kampf gegen den Kli­ma­wan­del massiv erschwe­ren würde, ziem­lich beun­ru­hi­gend. Würden Sie in ein Flug­zeug steigen, das eine 10 Prozent-Wahr­schein­lich­keit hätte abzu­stür­zen?

https://libmod.de/brief-aus-amerika-quo-vadis-usa/

Facebook talks a lot about bad actors misusing its platform, but the biggest bad actor on Facebook is Facebook. Among many other criticisms, its advertising tools have been found to help target antisemites, discriminate against minority groups, and spread disinformation. Although it has tinkered around the edges, Facebook has done little to seriously address these or other problems at their source.

https://amp.theguardian.com/technology/commentisfree/2020/oct/15/cambridge-analytica-threat-democracy-facebook-big-tech?CMP=twt_gu&utm_source=Twitter&utm_medium=&__twitter_impression=true

I remember once asking a great scholar of Rome, Ramsay MacMullen, if he could sum up the history of the Roman Empire in a very limited number of words. His sentence was, “Fewer have more.” It’s not hard to look around you and see something similar.
Is there any late-stage Roman emperor who you see as a Trump-type figure?
Well, part of me always goes to Emperor Commodus.

https://www.motherjones.com/media/2020/10/are-we-rome-yet

Und hier: die meisten können die Trump-Teile überspringen, man erfährt im Doppelportrait viel über Biden:

Photo by Sharon McCutcheon on Unsplash