Namen, Schall, Rauch – eine Bagatelle

Jeder, der sich berufen fühlt, kann und soll zum neuen Tagesschau-Design seine Meinung Kund und zu Wissen geben, gerne auch als lustige Glosse im Darmstädter Echo. Wie sich das für Zeitungskulturkritikermenschen gehört mit einem kleinen Blick von oben herab auf diese Fernsehfuzzis.

Dass aber in der Kolumne von Stefan Benz der Name des Chefredakteurs ARD-Aktuell Kai Gniffke dreimal penetrant „Kniffke“ geschrieben wird – soll das Absicht sein? Etwa ein „Witz mit Namen“, was eigentlich gar nicht geht? Am Genuß des von profunder cineastischer Kenntnis durchdrungenen Werkes hat mich das nachhaltig gehindert.

IMG_20140423_163913IMG_20140423_163935

IMG_20140423_163943

Dass Benz Gniffke als „ARD Chefredakteur“ tituliert, was ein bisschen der Ehre zu viel ist, liegt allerdings auch an der komplizierten Konstruktion des „Erster Chefredakteur ARD-Aktuell / EinsExtra“. Äh. EinsExtra?

Dr. Kai Gniffke _ blog.tagesschau.de 2014-04-23_16-47-36
http://origin.blog.tagesschau.de/author/gniffke/ 23.4.2013

EinsExtra – im aktuellen digitalen Angebot der ARD nicht zu finden. Mal sehen, was da auf uns zukommt. Oder: war das nicht „Tagesschau24“.