John Cusack Rules!


Filme mit John Cusack haben es mir angetan, unter den Top-Favoriten finden sich eine Reihe von Streifen mit ihm. GROSSE POINTE BLANK ist der absolute Knaller, aber HIGH FIDELITY ist ebenfalls ein ganz entzückender Streifen, den ich jedem nur ans Herz legen kann. Im Subkontext geht es um das Erwachsen werden – und es ist natürlich interessant für mich, dass mich dieses Thema im Augenblick beschäftigt. Die Übernahme großer Verantwortung, die hohe Zahl der im Leben bereits getroffenen Entscheidungen und nicht zuletzt die hohe Mortalitätsrate unter den Eltern meiner Freunde sorgt eben dafür, dass man auch mit Anfang 40 noch erwachsen wird. „Erwachsen werden“ ist ja nicht ohne Grund eine Passiv-Konstruktion. In HIGH FIDELITY werden die Widerstände gezeigt, aber auch gute Gründe, warum es so schlimm nun auch wieder nicht sein muss.

Aber das ist nur der Hintergrund. Vordergründig geht es um gute Musik und das gute Leben. Dabei habe ich festgestellt, dass die Musik in meinem Leben an Bedeutung verloren hat. Was wusste ich früher alles über die Bands, die ich gerne höre. Heute gefallen mir auch viele (neue) Sachen – aber mit dem Background mag ich mich nicht beschäftigen.

Faszinierend. Und man könnte mal wieder anfangen, Top-5 Listen zu machen.