Wie er die Welt sieht

Subjektive Realitäten überall

20. September 2017
von Michael Scheuch
Kommentare deaktiviert für Die #AFD #luegt #immer

Die #AFD #luegt #immer

Anscheinend tritt die AFD jetzt werbemäßig ganz kräftig auf die Tube, bei meinem Lieblingsrocksender heute morgen entsetzt den Wahlkampfspot „Steuern“ mit der wunderbaren Frau Weidel gehört. Und schon ist der erste Satz eine dicke Lüge: Wissen Sie, was ein Skandal … Weiterlesen

6. Januar 2015
von Michael Scheuch
Kommentare deaktiviert für LdT: Jetzt Freibetrag „eintragen lassen“ – nicht vergessen

LdT: Jetzt Freibetrag „eintragen lassen“ – nicht vergessen

Früher war das echt einfach: da kam die buntige Lohnsteuerkarte nach Hause und hat einen daran erinnert, dass man jetzt wieder den Freibetrag eintragen muss, etwa wenn man regelmäßig hohe Fahrtkosten als Werbungskosten ansetzen darf. Dann hat man Monat für … Weiterlesen

5. Januar 2015
von Michael Scheuch
Kommentare deaktiviert für Nominierung: DAdJ15 (1)

Nominierung: DAdJ15 (1)

Für den „dümmsten Artikel des Jahres 2015“ gibt es schon am 5. Januar die erste Nominierung: DAX KONZERNE NUTZEN KAUM SCHLUPFLÖCHER der Faz(.net). Nach einer so genannten „Analyse der F.A.Z.“ steht fest, dass zumindest in den Geschäftsberichten der DAX-Konzerne deren … Weiterlesen

12. Mai 2014
von Michael Scheuch
Kommentare deaktiviert für LdT: Steuervermeidungsschlupflöcher und Rhetorik

LdT: Steuervermeidungsschlupflöcher und Rhetorik

Ich beschäftige mich „gerne“ mit dem Thema: die Rhetorik aus der Politik zu Steuervermeidungsstrategien multinationaler Konzerne und die Konfrontation mit tatsächlichem politischem Handeln. Die Süddeutsche zeigt heute mal, dass da Welten dazwischen liegen. Nach Schätzungen von Experten gehen dem deutschen … Weiterlesen

11. März 2014
von Michael Scheuch
1 Kommentar

Steuergestaltern endlich offensiv entgegentreten. Nicht.

Also. Dass große, weltweit tätige Konzerne ziemlich freihändig darüber bestimmen können, ob und wo sie Steuern zahlen, das erregt ab und zu mal die Öffentlichkeit, und dann geben sich auch Politiker arg empört und kündigen an: zu prüfen, nachzuschauen, und … Weiterlesen