Wie er die Welt sieht

Subjektive Realitäten überall

11. März 2014
nach Michael Scheuch
1 Kommentar

Steuergestaltern endlich offensiv entgegentreten. Nicht.

Also. Dass große, weltweit tätige Konzerne ziemlich freihändig darüber bestimmen können, ob und wo sie Steuern zahlen, das erregt ab und zu mal die Öffentlichkeit, und dann geben sich auch Politiker arg empört und kündigen an: zu prüfen, nachzuschauen, und … Weiterlesen

1. Oktober 2013
nach Michael Scheuch
1 Kommentar

Dream On

[Update] Storify ergänzt [/Update] Die Piratenpartei hat meine Sympathie. Oder sagen wir: viele viele Ideen und Grundsätze der Piratenpartei haben meine Sympathie. Der Versuch, Demokratie in Zeiten des Internet neu zu denken und das Netz nicht nur als weiteren Vertriebskanal … Weiterlesen

1. Mai 2013
nach Michael Scheuch
2 Kommentare

Breitbandausbau: Wie die Telekom nahzu jeden vera … lbert

Die Diskussion um die angekündigte Drosselung von DSL-Verträgen ab dem Erreichen einer bestimmten Volumengrenze hat die Rolle der Telekom als Infrastrukturlieferant endlich mal wieder an die Öffentlichkeit gebracht. Denn für die Interessen der unglaublich miserabel angebundenen Gegenden Deutschlands, einem Land, … Weiterlesen

25. Juni 2009
nach Michael Scheuch
Keine Kommentare

Politischer Aktivismus

Das Jahr 2009 hat gezeigt, dass es allerhöchste Eisenbahn ist, die etablierten Parteien nicht weiter sich selbst zu überlassen sondern, mal wieder, frischen Schwung in die Bude zu bringen. Vor allem die Internet-Zensurdebatte hat gezeigt, dass in Berlin Menschen vor … Weiterlesen

8. Oktober 2008
nach Michael Scheuch
Keine Kommentare

RAF?

Den RAF-Film, beziehungsweise, den Grund einen RAF-Film zu drehen habe ich nicht ganz verstanden, und wenn mir ein Moritz Bleibtreu den Terroristen geben will, dann bin ich extrem mißtrauisch. Das PR-Gewese von Constantin ist mir zuwider, das Journalisten bei Vertragsstrafe … Weiterlesen