Wie er die Welt sieht

Subjektive Realitäten überall

Riesen-Ego

Wer wissen will, wie sich ein Riesen-Ego anhört, dem es vollkommen Wurscht sein kann, was andere von ihm halten, der lese unseren Kai aus der Kiste.
Ein solches Selbstbewußtsein dürften sich a. Politiker b. Manager c. sonstwer in der Welt (außer Oskar) nicht erlauben ohne dafür abgestraft zu werden.
Dass von BildBlog keine Rede war: Da werden die FAZler wohl gebeten worden sein, nicht nach Anke Engelkes Kind usw. usf. zu fragen. Da fragt man sich aber schon: welcher naive Praktikant hat dieses beknackte Interview geführt.
Und das bestätigt die Regel: Interviews machen ist knifflig! Man sollte ein Minimum an Sachkenntnis mitbringen.

Kommentare sind geschlossen.