Wie er die Welt sieht

Subjektive Realitäten überall

Politik für Selbstdenker – FDP in Darmstadt

Nur eine kleine Randnotiz aus der Stadtverordnetenversammlung Darmstadt und der Debatte um den Haushalt, so berichtet vom Darmstädter Echo:

Hierzu formulierte der Fraktionschef der FDP, Sven Beißwenger, ganz andere Gedanken. Mit gefördertem Wohnungsbau hole man sich Menschen in die Stadt, „die man hier nicht haben will“.

Wow, das ist die FDP, wie wir sie kennen, oder? Geht manchmal im schwarzweiß-Foto-Gedöns und „Bedenken Second“ unter. Zur Frage nach bezahlbarem Wohnraum ist das nochmal deutlich weniger als ein Achselzucken, sondern ein Schlag ins Gesicht für alle, die nur mühsam den steigenden Mieten nachkommen können.

Kommentare sind geschlossen.