Wie er die Welt sieht

Subjektive Realitäten überall

LdT: Fußball, Tor, Rendite?

So, langsam füllen sich die Regale mit schwarz-rot-goldenem Zeug und die Unsinsindustrien beliefern uns mit einer reichhalten Auswahl an nutzlosen, leider nur selten lustigen Produkten zur Fußball-WM.

Und die Banken? Haben auch wieder Angebote im Köcher, die Geldanlage mit Bindung an das mehr oder weniger erfolgreiche Abschneiden der Fußball-Nationalmanschaft (aka „Yogis Jungs“) binden. Das zumindest war doch früher so, denkt sich die Süddeutsche Zeitung, und macht diese Angebote zum Thema (Artikel vom 25.4.2014)

Das lief doch 2010 ganz gut. (Übrigens: Tränen in die Augen bekommt man beim Lesen der Zinssätze …)

Naja, ganz so prickelnd viele Beispiele gibt es in diesem Jahr nicht – das räumt der Artikel auch offen ein. Allerdings ist man Ende April auch recht früh dran – vielleicht haben sich die Marketingabteilungen der Banken doch noch was ausgedacht. 2010 erschien der Artikel erst Ende Mai. Und außerhalb der Banken wird noch viel zu finden sein …

Ganz andere Frage: weiß wer, ob es wieder ein REWE-Sammelalbum geben wird?

Kommentare sind geschlossen.