Wie er die Welt sieht

Subjektive Realitäten überall

31. August 2017
von Michael Scheuch
Kommentare deaktiviert für Kopfschütteln – Rechtsstaat, #G20 und Pegida

Kopfschütteln – Rechtsstaat, #G20 und Pegida

Ich kritisiere nicht leichtfertig in grundsätzlicher Art und Weise unsere Demokratie und unseren Rechtsstaat. Ich bin von den Alternativen links und rechts nicht überzeugt. Halte ihn vielfach für unterschätzt. Aber im Augenblick häufen sich doch Punkte, die mich verzweifeln lassen … Weiterlesen

3. Februar 2017
von Michael Scheuch
2 Kommentare

Gute Vorsätze – think and share [Update]

So, Trump ist vereidigt und Theresa May hat das Brexit-Szenarion ein wenig konkretisiert. Was tun? Ein fester Vorsatz von mir ist: beim Teilen von Inhalten in Sozialen Netzen vorsichtiger zu sein, mehr nachzudenken und vor allem die Quellen noch mehr … Weiterlesen

30. Januar 2017
von Michael Scheuch
Kommentare deaktiviert für Alternative Fakten

Alternative Fakten

„Mögest Du in interessanten Zeiten leben“ wird als chinesischer Fluch gehandelt, und sicherlich leben wir in interessanten Zeiten. Denn überm Atlantik hat ein Regime den Kampf um die Fakten und die Deutungshoheit aufgenommen, ohne Rücksicht auf Verluste. Und hierzulande sind … Weiterlesen

24. Juni 2016
von Michael Scheuch
1 Kommentar

Exit Day

Vielleicht werden wir uns in einigen Jahren an diesen 24.6.16 ähnlich erinnern wie an 9/11. Wie wir die ersten Nachrichten zum Brexit morgens mitbekommen haben: per Twitter, im Radio, Fernsehen, Facebook, auf einer Newssite. Vielleicht fehlen die ikonischen Bilder, vielleicht … Weiterlesen

3. Mai 2016
von Michael Scheuch
Kommentare deaktiviert für Re:publica – ein etwas sehr deprimierender Abend

Re:publica – ein etwas sehr deprimierender Abend

Meine zweite re:publica. 2013 hat es für ein umfangreiches Storify gereicht, vielleicht mache ich das auch noch, wenn ich wieder zuhause bin. Allerdings war mein Fokus in diesem Jahr auf die Mediaconvention gerichtet, um ein Gefühl dafür zu bekommen, wo … Weiterlesen

28. Juni 2014
von Michael Scheuch
Kommentare deaktiviert für Haltet den Dieb!

Haltet den Dieb!

Zu den konsequentesten NSA-Verharmlosern und Technik-Dummys gehört Mitherausgeber Josef Joffe von der ZEIT. Dass er von Internettechnik keine Ahnung hat, das hat er schon sehr häufig unter Beweis gestellt, und dass er den amerikanischen Freunden beim besten Willen nichts Kritisches … Weiterlesen

18. Juni 2014
von Michael Scheuch
Kommentare deaktiviert für Dreist und unverschämt

Dreist und unverschämt

Betrachtet man die Niederungen der Regionalpolitik, dann stellt sich schnell heraus, dass nicht gerade die hellsten Kerzen auf der Torte Landesminister werden. Etwa in Mecklenburg-Vorpommern. Ihre föderale Bedeutungslosigkeit versucht dann mancher mit „Klartext“ zu kaschieren. Was der dortige Innenminister zu … Weiterlesen