Wie er die Welt sieht

Subjektive Realitäten überall

1. November 2018
von Michael Scheuch
Kommentare deaktiviert für Meine Leseliste (18/14): Klassenunterschiede, Plastik

Meine Leseliste (18/14): Klassenunterschiede, Plastik

Kommunikationsdifferenzen im Journalismus Lesenswert ist der Blogpost von ORF-Journalist Armin Wolf „Demokratischer Diskurs ist kein safe space“ der sich aufgehängt am angeblichen Phänomen „Political Correctness“ zu Kommunikationsschwierigkeiten zwischen Politikern, aber vor allem auch Journalisten und Bürgern äußert: Die meisten Journalisten finden zum Beispiel … Weiterlesen

Photo by nikko macaspac on Unsplash

20. Juli 2018
von Michael Scheuch
Kommentare deaktiviert für Großartiger Föderalismus: #DSGVO, Vereine und der Datenschutzbeauftragte

Großartiger Föderalismus: #DSGVO, Vereine und der Datenschutzbeauftragte

Hurra, wir haben eine europaweit einheitliche Regelung zum Datenschutz. Hurra, wir haben Föderalismus. Das bedeutet: in jedem Bundesland gibt es Datenschutzbeauftragte, und die reden zwar miteinander, publizieren aber auch durchaus getrennt. Etwa die Handreichungen zur DSGVO für Vereine. (Genervt von … Weiterlesen

12. Juli 2018
von Michael Scheuch
Kommentare deaktiviert für Is there anybody out there: meine Fragen zur #DSGVO

Is there anybody out there: meine Fragen zur #DSGVO

Die Datenschutzgrundverordnung ist vor allem für Ehrenamtliche in Vereinen ein steter Quell der Freude. Und der Fragen. Wenn schon deren Initiator auf seiner Webseite nicht auf Anhieb ordentlich Auskunft geben kann, wer dann? Natürlich die hauptberuflichen Datenschützer. Und, hurra auf … Weiterlesen

marfis75 on flickr

4. Juli 2018
von Michael Scheuch
Kommentare deaktiviert für Unwählbare Grüne und die digitale Welt

Unwählbare Grüne und die digitale Welt

Nachdem sich schon der Grüne Jan Albrecht mit seiner DSGVO bei mir herzlich unbeliebt gemacht hat zeigt heute in der FAZ (nicht online bisher) die EU-Abgeordnete Helga Trüpel, dass mit dieser Partei in Sachen Digitales und Freiheit kein Staat zu … Weiterlesen

20. Mai 2018
von Michael Scheuch
Kommentare deaktiviert für Großmäuligkeit: Jan Albrecht und die #dsgvo

Großmäuligkeit: Jan Albrecht und die #dsgvo

Jaja, die DSGVO. Je mehr ich mich damit beschäftigen muss, desto größer wird mein Aggressionspotential. Und im Augenblick macht sich das fest an Jan Albrecht, den die taz als Heilsbringer der Grünen feiert, und der sich selbst feste dafür feiert (man … Weiterlesen

29. März 2018
von Michael Scheuch
Kommentare deaktiviert für Facebook ist böse, Datenschutz aber auch – sagen die Verleger oder zumindest die FAZ

Facebook ist böse, Datenschutz aber auch – sagen die Verleger oder zumindest die FAZ

Das wäre alles so super: Facebook steht in der Kritik und am Pranger und unter Beschuss und alles Mögliche, und damit endlich mal einer dieser furchtbaren Konzerne (die anderen sind Google, Apple und Amazon), die den deutschen Medien angeblich so … Weiterlesen

Photo by David Cohen on Unsplash

1. Februar 2018
von Michael Scheuch
1 Kommentar

Nazis

Okay, man sollte nicht zu lange zusehen. Wir haben wieder Nazis im Land. Und im Nachbarland. Und sie geben sich kaum noch Mühe, das zu kaschieren. Da ist dieser Albrecht Glaser, den die AFD eigentlich zum Bundestagsvizepräsident machen will. Beim … Weiterlesen

Photo by Adam Birkett on Unsplash

13. Januar 2018
von Michael Scheuch
Kommentare deaktiviert für Mustertimeline eines besorgten (Reichs-)bürgers

Mustertimeline eines besorgten (Reichs-)bürgers

Soziale Netzwerke bedrohen den Zusammenhalt der Gesellschaft – denn ich lerne dort Menschen kennen, in deren Gesellschaft ich mich wirklich nicht befinden möchte, und der Gedanke daran, Gemeinschaftsaufgaben zu finanzieren, von denen auch diese Menschen profitieren, ist mir unangenehm. Zweite … Weiterlesen

20. Dezember 2017
von Michael Scheuch
Kommentare deaktiviert für Politik für Selbstdenker – FDP in Darmstadt

Politik für Selbstdenker – FDP in Darmstadt

Nur eine kleine Randnotiz aus der Stadtverordnetenversammlung Darmstadt und der Debatte um den Haushalt, so berichtet vom Darmstädter Echo: Hierzu formulierte der Fraktionschef der FDP, Sven Beißwenger, ganz andere Gedanken. Mit gefördertem Wohnungsbau hole man sich Menschen in die Stadt, … Weiterlesen