Wie er die Welt sieht

Subjektive Realitäten überall

19. Februar 2018
von Michael Scheuch
Kommentare deaktiviert für Rechts lügt. Am Beispiel „Warum die Mainstreammedien wohl nicht berichten“ #fakerechts

Rechts lügt. Am Beispiel „Warum die Mainstreammedien wohl nicht berichten“ #fakerechts

Max Otte war vor rund 10 Jahren begehrter Gesprächsgast, da er sehr früh auf dem Zettel hatte, dass das Finanzsystem überhitzt ist und sich eine schwere Bankenkrise abzeichnet. Sein Buch „Der Crash kommt“ wurde als Ausweis für vorausschauende Weisheit interpretiert. … Weiterlesen

Photo by Adam Birkett on Unsplash

13. Januar 2018
von Michael Scheuch
Kommentare deaktiviert für Mustertimeline eines besorgten (Reichs-)bürgers

Mustertimeline eines besorgten (Reichs-)bürgers

Soziale Netzwerke bedrohen den Zusammenhalt der Gesellschaft – denn ich lerne dort Menschen kennen, in deren Gesellschaft ich mich wirklich nicht befinden möchte, und der Gedanke daran, Gemeinschaftsaufgaben zu finanzieren, von denen auch diese Menschen profitieren, ist mir unangenehm. Zweite … Weiterlesen

16. September 2017
von Michael Scheuch
Kommentare deaktiviert für Wahlkampf ist so anstregend – lasst uns das seltener machen.

Wahlkampf ist so anstregend – lasst uns das seltener machen.

Kurz vor der Bundestagswahl kommt ausgerechnet dieses Thema auf den Tisch: „Bundestagsparteien für Verlängerung der Wahlperiode„. Fünf Jahre, wie inzwischen in den Landesparlamenten, das wäre doch eine tolle Legislaturperiode. Eine fatale größtmögliche Koalition aus allen Parteien, auch den beiden, die … Weiterlesen

marfis75 on flickr

3. September 2017
von Michael Scheuch
Kommentare deaktiviert für Intellektueller Reichtum und intellektuelle Armut am Beispiel Demokratie und Weltschmerz

Intellektueller Reichtum und intellektuelle Armut am Beispiel Demokratie und Weltschmerz

Laut Rivva geht diese Kolumne gerade durch die Decke: „Was uns ehrliche Politiker sagen müssten“ ist die aktuelle Kolumne von Sibylle Berg. Ich schätze ihren Stil nicht besonders, da sie in ihren Texten besonders gerne ein „Wir“ konstruiert, wo keines … Weiterlesen

3. Februar 2017
von Michael Scheuch
2 Kommentare

Gute Vorsätze – think and share [Update]

So, Trump ist vereidigt und Theresa May hat das Brexit-Szenarion ein wenig konkretisiert. Was tun? Ein fester Vorsatz von mir ist: beim Teilen von Inhalten in Sozialen Netzen vorsichtiger zu sein, mehr nachzudenken und vor allem die Quellen noch mehr … Weiterlesen

30. Januar 2017
von Michael Scheuch
Kommentare deaktiviert für Alternative Fakten

Alternative Fakten

„Mögest Du in interessanten Zeiten leben“ wird als chinesischer Fluch gehandelt, und sicherlich leben wir in interessanten Zeiten. Denn überm Atlantik hat ein Regime den Kampf um die Fakten und die Deutungshoheit aufgenommen, ohne Rücksicht auf Verluste. Und hierzulande sind … Weiterlesen

9. Oktober 2016
von Michael Scheuch
Kommentare deaktiviert für Transfermarkt

Transfermarkt

Im Unterschied zur den Transferperioden im Profi-Fußball ist im Bereich „public-private Exchange“ das ganze Jahr über Wechselzeit. Das macht die Sache für Live-Ticker eher untauglich, auch wenn es da Versuche gibt. Die letzte Zeit hat mich wieder einmal schwer nachdenklich … Weiterlesen

5. März 2016
von Michael Scheuch
Kommentare deaktiviert für Wählen gehen

Wählen gehen

Es sind Kommunalwahlen in Hessen. Mit dem ganzen „Panaschieren und Kumulieren“, das mal als ganz tolle Sache zur Stärkung der demokratischen Meinungsäußerung verkauft wurde, ist das nicht für allzuviele attraktiv. Vor allem weil sich zwar viele für die große politische … Weiterlesen