Wie er die Welt sieht

Subjektive Realitäten überall

16. Oktober 2006
von Michael Scheuch
Kommentare deaktiviert für Erschienen!

Erschienen!

Schon im September erschienen, aber irgendwie bin ich noch nicht dazu gekommen, es zu erwähnen, ist SICHER IM WEB im Campus-Verlag. Mal schauen wie es so läuft, ich bin sehr sehr gespannt. www.sicher-im-web.info  

19. März 2006
von Michael Scheuch
Kommentare deaktiviert für Wallander zum Dritten also Zwei

Wallander zum Dritten also Zwei

Band 2 der Wallander-Reihe von Henning Mankell Hunde von Riga war für mich der dritte, den ich gelesen habe, und irgendwie geht mir die „Früher war alles besser“ und „Heute ist ja alles so schlimm“-Attitüde ein wenig auf den Keks. … Weiterlesen

27. Januar 2006
von Michael Scheuch
Kommentare deaktiviert für Artemis IV

Artemis IV

Zum vierten Mal ist Artemis Fowl in Eoin Colfers DIE RACHE auf Konfrontationskurs mit den unterirdisch lebenden Fabelwesen, die dank High-Tech und Magie jeden Kontakt zu den Menschen zu vermeiden suchen. Drei Mal bereits hatte es der jugendliche Ire mit … Weiterlesen

12. Januar 2006
von Michael Scheuch
Kommentare deaktiviert für Schweinerei

Schweinerei

Es geht also doch noch: Dienstreise nach Landsberg, auf dem Rückweg von Augsburg dann ein Buch in einem Rutsch durchgelesen. Schwein gehabt ist ein deutscher Szene-Krimi im Münsterland. Der nicht durchgehend sympathische Durchmogler Dieter Nannen scheitert als reicher Schwiegersohn in … Weiterlesen

4. Januar 2006
von Michael Scheuch
Kommentare deaktiviert für Glennkill – ein Schafskrimi

Glennkill – ein Schafskrimi

Ein Spaten im Körper des Schäfers löst die Ermittlungen von Miss Maple und den anderen Schafen der Herde aus, die aus ihrem Alltag von Grasen und Angst-haben jäh gerissen werden. Sie kommen, ohne es wirklich zu erfassen, einer dorfweiten Verschwörung … Weiterlesen

4. Dezember 2005
von Michael Scheuch
Kommentare deaktiviert für Der kleine Dämonenberater

Der kleine Dämonenberater

Okay, es war vor allem der sehr schöne deutsche Titel (An Axel Hackes kleinen Erziehungsberater gemahnend) der mich veranlasste, den Band DER KLEINE DÄMONENBERATER von Christopher Moore auf die Wunschliste für meinen Geburtstag zu setzen. Die Geschichte eines jahrtausendealten Dämons, … Weiterlesen

4. Dezember 2005
von Michael Scheuch
1 Kommentar

Krimis aus Italien

Wie schon die von mir sehr geschätzten Romane von Fruttero und Lucentini wirft auch der gerade von mir goutierte erste Band der Geschichten um den sizilianischen Comissario Montalbano keinen sehr schmeichelhaften Blick auf den Zustand dieses wunderschöne Lands namens Italien. … Weiterlesen

21. September 2005
von Michael Scheuch
Kommentare deaktiviert für Zufällige Akte sinnloser Gewalt

Zufällige Akte sinnloser Gewalt

Ein richtig gutes Buch, vielleicht auch vor dem Hintergrund der Ereignisse in New Orleans in diesen Tagen, ist Jack Womacks in der nahen Zukunft (oder jetzt?) spielende Roman ZUFÄLLIGE AKTE SINNLOSER GEWALT, die den unabwendbaren Abstieg einer Upper-Middleclass-Familie in New … Weiterlesen

14. September 2005
von Michael Scheuch
Kommentare deaktiviert für Zauberlehrling ganz anders

Zauberlehrling ganz anders

In Jonathan Strouds BARTIMÄUS II – DAS AUGE DES GOLEMS wird der bedauernwerte Djinn Bartimäus erneut von Nathanael gerufen, um eine verwirrende Situation im von Zauberern beherrschten England zu klären. Auf der einen Seite gibt es eine Gruppe „Normalsterblicher“-Widerständler, die … Weiterlesen

1. September 2005
von Michael Scheuch
Kommentare deaktiviert für Buchtipp: Viele Seiten, viel Spaß

Buchtipp: Viele Seiten, viel Spaß

Das Cryptnomicon von Neal Stephenson hat mir, trotz meist häppchenweisen Genusses der vielen vielen Seiten mindestens ebenso viel Spaß gemacht!